Sightseeing und Kultur

Lernen Sie fantastische Gegenden kennen, die Sie mit dem Mietauto nur schwer finden, oder die für Großbusse nicht erreichbar sind. Das alles ohne Zeitdruck und mit ausführlichen und interessanten Informationen nur in deutscher Sprache.

Unsere Leistungen:

  • Abholung direkt vom Hotel.
  • Modernste, klimatisierte Klein-Reisebusse mit erfahrenen und rücksichtsvollen Berufsfahrern.
  • Ortsansässige, deutsche und staatlich geprüfte Reiseleiter mit mindestens 10 Jahren Berufserfahrung.
  • Während der Fahrt stehen alkoholfreie Erfrischungsgetränke gratis zur Verfügung.
  • Einkehr in günstige und typisch kanarische Lokale. (Essen ist nicht inklusive!)
  • Auf Souvenirläden wird verzichtet

Dienstag: Top-Tour

Besichtigung der Rumfabrik von Arucas, Vulkankegelausblick und Lavagesteins-Kathedrale. Bekanntes Fischer-Felsendorf. Berühmteste Höhle im Norden. Idyllischer Hafen von Agaete. Romantisches Bergdorf Moya. Das Dorf Firgas verzaubert mit seiner einzigartigen Wassertreppe. Besuch des bekanntesten botanischen Gärten Spaniens. weiter »

Donnerstag / Samstag: Panoramafahrt Classic

Aussichtsreiche Kammfahrt quer durch die faszinierende Bergwelt. Vom höchsten Stausee zum höchsten Gipfel. Vom höchsten Pass zum höchsten Dorf. Durch herrliche Wälder und die Nobelgegend des Nordens. Zum größten, ältesten und bekanntesten Vulkankrater Gran Canarias. weiter »

Donnerstag: Fahrt in die Geschichte

Die Welt der Ureinwohner. Zu urigen Höhlendörfern, teilweise bewohnt. Zu Schluchten mit Höhlenkirchen und Restaurant. Zur Guanchenfestung (Selbstmordfelsen) und Höhlenwand. Handwerkskunst und Museum. Besichtigung eines Lavastroms. Besichtigung eines Bergdorfes mit Kakteen-Zuchtanlage, in Privatbesitz. weiter »

Freitag: Panoramafahrt Romantik

Zu den spektakulärsten Klippen am Endpunkt der Insel. Über wilde West-Steilschluchten an abseits gelegenenStauseen und Höhlenwohnungen entlang. Bei klarer Sicht zur verstecktesten und romantischsten Stelle Gran Canarias, mit traumhaftem Ausblick auf die gesamte Nord- und Westküste. Besichtigung des jüngsten Vulkankraters. Fahrt durch die grüne Schlucht nach Teror, mit seinem berühmten, alten Ortskern und der schönsten Kathedrale der Insel. weiter »

Aus Sicherheitsgründen behalten wir uns witterungsbedingte Streckenänderungen auch kurzfristig vor!